Unser Chor hat zur Unterstützung der von der Landesregierung NRW und der Stadt Brühl ergriffenen Maßnahmen zur Verlangsamung der Infektionskette des Corona-Virus seine Mitglieder am 16.03.2020 darüber informiert, dass die Probenarbeit vorerst ausgesetzt wird.

Aufgrund der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz bleiben die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 03.05.2020 bestehen. Vorsorglich setzen wir die Probenarbeit bis zum 05.06.2020 aus.

Die Aufnahme der Probenarbeit ist für den 08.06.2020 zu den gewohnten Zeiten montags um 19.30 Uhr in der freien evangelischen Gemeinde, Alte Bonnstr. 146, Brühl vorgesehen.

Neue Interessentinnen und Interessenten sind mit Wiederaufnahme der Chorproben herzlich wollkommen.

Weitere tagesaktuelle Info auf der Homepage der Stadt Brühl www.bruehl.de

Daneben bietet die Stadt seit Montag 16.03.2020  10.00 Uhr,  ein Bürgertelefon unter der Nr.: 79 – 7000  oder per E-Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Hier  werden alle Fragen zu dem Thema beantwortet.

Weitere Infos finden Sie bei:

Rhein-Erft-Kreis  www.rhein-erft-Kreis.de Robert-Koch-Institut www.rki.de.

Verhaltens- und Hygienehinweise finden Sie auch bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter www.infektionsschutz.de

© 2020 Brühler Chorvereinigung 1846 e.V. Designed By Henry Regh

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.